04272 964 968 home@vastu-vasati.de

Laut Vastu sollte der Süden relativ geschlossen sein. Ist der Süden sehr offen, kann die sonst angenehme Schwingung von Sonnenlicht und Wärme sich zu sehr „verdichten“ und intensivieren. Ein ungebremster Einfluss von Sonnenenergie aus dem Süden sollte in Innenräumen vermieden werden

Ein Wohnzimmer, das nach Süden ausgerichtet ist, hat die Fensterseite im Süden. Im Nordeuropa sind viele Wohnungen und Einfamilienhäuser mit einem Wohnzimmer in dieser Himmelsrichtung ausgestattet, gerne auch mit einer großen Fensterfront.

Ein Balkon in südlicher Richtung ist auch beliebt. Dabei wird eine fast durchgehende Sommereinstrahlung ermöglicht und Heizkosten werden in diesem Bereich möglichst geringgehalten.

Die Popularität von Sonnenschutzrollos in den unterschiedlichsten Ausführungen ist sicherlich ein Ergebnis daraus, dass zu viel Sonneneinstrahlung auf Dauer müde und schlaf macht und deswegen gerne reduziert wird.

Besitzt man ein Wohnzimmer im südlichen Bereich des Gebäudes ist die einfachste Methode, um das feinenergetische Klima zu optimieren, den Raum zu beladen. Viele Möbel: Sofa, Sessel, Tische und Schränke werden in der Regel im Zimmer reinpassen, ohne dass es überladen wirkt.  Zu empfehlen ist es auch, Fenster mit Vorhängen oder Rollos zu versehen.

Die Farben Rot, Gelb, Blau und Grün entfalten sich positiv im südlichen Wohnzimmer, wobei eine Dominanz von Weiß eher vermieden werden sollte.

Mit der richtigen Strategie in Bezug auf die Inneneinrichtung kann im südlichen Wohnzimmer eine erholsame Urlaubstimmung erzeugt werden, die für die Bewohner sehr wohltuend ist.

Die Einrichtung des abgebildeten Wohnzimmers:

Das Wohnzimmer auf den Fotos hat eine Größe von ca. 25 qm. Möbel und Einrichtungsgegenstände sind überwiegend in Dänemark hergestellt.

Sofa: Børge Mogensen 2233 (Sonderbezug)
Couchtisch: Umage, Hang Out
Schränke und und TV-Bank mit Rolltüren: Umage, Audacious
Lounge Chair: Hans J. Wegner, CH25,
Grüner Stuhl: 1960er Stil, Herkunft unbekannt
Esstisch: Piet Hein, Superellipse
Stühle: Arne Jacobsen, Grand Prix
Stehlampe: Le Klint
Pendelleuchte: Louis Poulsen, LC Shutters
Porzellan: Royal Copenhagen
Gemälde über dem Sofa: Carsten Crone Caroc
Marine-Gemälde: H.C. Viggo-Hansen 

Bezugsquellen:

https://www.umage.com
https://fritzhansen.com
https://www.louispoulsen.com
https://www.leklint.de
https://www.connox.de
https://www.royalcopenhagen.com